„Spirituelles Schreiben“ von Buchschreiben.com

19. Okt. 2017

Ganzheitliches Schreiben als Weg zu einzigartigen Texten

Ein Buch zu schreiben kann sehr viel mehr sein, als nur Geschichten zu erzählen, um sie möglichst gewinnbringend verkaufen zu können. Wer seine Beobachtungsgabe schärft und lernt, in sich selbst hineinzuhören, wird bald feststellen, dass aus dem Spiel mit Worten bald eine Begegnung mit dem eigenen Innersten wird. Diese Erfahrung ermöglicht es nicht nur dem Autor selbst, dass Schreiben ganzheitlich zu erleben, sondern vermag es auch, dem Text eine einzigartige und unverwechselbare Note zu geben.

l

Kreativer Umgang mit Sprache

Häufig wird Kreativität lediglich als Werkzeug angesehen, das es einem Schriftsteller ermöglicht, quasi mechanisch eine Geschichte zusammenzubauen, die zwar neu und überraschen wirkt, aber einem üblichen Muster folgt. Gerade bei Buchbesprechungen und im Schulunterricht wird deshalb sehr viel Wert auf die Betrachtung der eher technischen Seite von Literatur gelegt und beispielsweise Elemente wie der Spannungsbogen oder die Charakterentwicklung der Hauptpersonen behandelt. Und tatsächlich ist auch, wie das Schreibportal www.buchschreiben.com betont, Kreativität die Grundlage für eine erfolgreiche Tätigkeit als Autor. Allerdings darf dabei die Freude an dem Umgang mit Sprache nicht fehlen, denn nur so lassen sich authentische Formulierungen finden, die den Leser berühren.

l

Schreiben als Meditation

Wer beim Schreiben neben der rein mechanischen Konstruktion der Geschichte auch Raum für die eigenen Gefühle lässt, wird rasch feststellen können, dass dadurch das Erzählen eine spirituelle Dimension erhält. Ohne aktiv darüber nachzudenken, werden die eigenen Gedanken und Emotionen bewusster und fließen in den Text ein. Dadurch können sie verarbeitet und gleichzeitig anderen auf einer höheren Ebene zugänglich gemacht werden. Das Geschriebene erhält dadurch eine persönliche Färbung, die für höchstmögliche Authentizität sorgt und den Leser nicht nur inhaltlich, sondern auch emotional überzeugt.

 

l